Wie Dämonen wirklich sind

…und wie sie über die Menschheit lachen… Also über uns!


Anhand eines guten Beispiels zeige ich Dir auf, wie Dämonen in Wirklichkeit sind und wie skrupellos sie eben mit der Umwelt, der Tierwelt und auch mit der Menschheit umgehen. Ein Beispiel, wie es genau so auch aus der Praxis kommt und deshalb realistischer nicht sein könnte.

Raucherentwöhnung

Wenn Du Raucher bist und schon lange mit dem Gedanken spielst, damit aufhören zu wollen, dann gibt es da schon seit einigen Jahren ein System, welches sehr effektiv sein kann. Vielleicht nicht für jeden, aber einige Menschen konnten mit dieser Art zum Teil sehr gut und schnell damit aufhören, ihren Körper noch länger zu vergiften.

Stell Dir einfach einmal vor, wie ein alter, dicker und reicher Geschäftsmann über Dich lacht, weil Du gerade seine Zigaretten kauft und ihm sozusagen seine Taschen mit Geld füllst. Sie ihn Dir an, wie er in sein 300000 Euro-Sportwagen steigt und sich auch mithilfe Deines Geldes ein schönes Leben geniesst, fernab vom Rummel und Hektik. Er schert sich nicht um Deine Abhängigkeit und auch nicht darum, dass Du von Deinem Geld eine ganze Menge nur dafür ausgibst, damit er sich seinen Luxus leisten kann.



Das alleine ist ja eigentlich schon tragisch genug, denn dieser „Geschäftsmann“ hat keine Skrupel und Deine Sucht sowie Deine Krankheiten sind ihm vollkommen egal. Er will nur Dein sauer verdientes Geld..


Dämonen kommen ins Spiel

Nun gibt es da noch etwas, was Dir vielleicht ganz bewusst Deine Augen noch weiter öffnen kann und Du sofort sagst: „Jetzt ist Schluss damit!“

 

Stellt Dir einfach vor, dieser Geschäftsmann hätte zwanzig starke Dämonen in sich und einige Tausend geistige Wesen als „Gefolgsleute oder eben Untergebenen“ um sich. Wer jetzt nun wirklich lacht, sind diese starken Dämonen in diesem sogenannten „Geschäftsmann“, weil es ihnen gelungen ist, einen menschlichen Körper zu übernehmen. Aber nicht nur das bereitet ihnen „freude“, sondern auch, dass sie mit ihrem Produkt sehr viele Menschen abhängig und krank machen können.

Stell Dir auch vor, wie diese Dämonen mit diesem Körper ein schönes Leben haben können, ohne Schmerz und ohne Verantwortung, denn diese trägt das eigentliche Wesen des Körpers mit sich.

Diese Dämonen sind also die eigentlichen Gewinner dieses ausgeklügelten Spiels, denn ihnen ist es gelungen, die abhängig und krank zu machen und Du bezahlst auch noch gutes Geld dafür. Ist das nicht eine Ironie?



Eine Wahrheit die schmerzt

Wenn wir uns nun einmal zusammenfassen, was diese Dämonen alles gewonnen haben, so musst Du eingestehen, dass sie in Tat und Wahrheit die wirklichen Gewinner sind.

Dämonen haben noch einen riesigen Vorteil gegenüber der Menschheit. Sie können von den trägen Energien Deiner Krankheit leben, dies ist wie Nahrung für sie. So „ernähren“ sie sich auch von Deinen Ängsten, Kummer, Schmerz, Geldnot, Verzweiflung und allem, was eben negative und tiefschwingende Energien freisetzt. Dies ist schon tragisch genug, aber hinzu kommen noch alle diese Manipulationen, die sie an Dir und vielen Anderen ausprobieren und ausführen. Wie im Versuchslabor.

Dies funktioniert nicht nur in der Tabakindustrie, sondern mit allen legalen und verbotenen Suchtmitteln wie Drogen, Energiedrinks, Kaffee usw.


So sind nun mal Dämonen, unberechenbar, böse, manipulierend. Die meisten Menschen ignorieren solche Tatsachen und sind immer noch der Meinung, Gott beschütze uns. Was für ein fataler Irrtum!

Hal Lockwood